Steine für den Start mit Windows PowerShell aus dem Weg räumen

Mit Win2k8 Server R2 kommt die PowerShell angerauscht. Aber bevor man damit Skripte (*.ps1) starten kann, müssen erst noch ein paar Steinchen aus dem Weg geräumt werden.
Dazu im folgenden ein paar interessante Links und Bemerkungen:

Running Windows PowerShell Scripts auf Technet ist mal eine gute Grundlage und Scripting with Windows PowerShell auf Technet ist zum Start auch eine gute Anlaufstelle.

Der Knackpunkt für mich ist einfach der Hinweis aus dem Post von Randy Williams, dass man folgendes Kommando in der PowerShell absetzen muss:
Set-ExecutionPolicy RemoteSigned
Von da an funktionierte das Starten von ps-Skripten.

Was mich irgendwie immer noch irritiert ist, dass ich irgendwo gelesen habe, bei Win2k8 R2 käme die PowerShell Version 2 mit.  Wenn man in der PowerShell $host abfragt, steht dort ebenfalls Version 2. Aber die Powershell.exe liegt im Verzeichnis %SystemRoot%\system32\WindowsPowerShell\v1.0 – ulkig, oder?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: